November 2021 - März 2022

SAP-Beratungshäuser Teil 2: Software AG

Die Software AG wurde 1969 von 6 Mitarbeitern des Beratungshauses AIV in Darmstadt gegründet. Unter den Gründern war auch Peter Schnell, der später langjähriger Vorstandsvorsitzender der SAG gewesen ist. Mittlerweile beschäftigt die SAG weltweit über 5.200 Mitarbeiter.

Vor der Übernahme durch IDS Scheer im Jahre 2010 widmete sich die Software AG dem klassischen Beratungsgeschäft, allerdings ohne Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz. Erst mit der Übernahme und der Integration der IDS-Plattform zur Analyse von Geschäftsprozessen "Aris" hat sich das geändert. Seitdem konnte sich die SAG auch bei der Prozessberatung im SAP-Umfeld etablieren. Im Bereich der offenen Softwarelösungen gehört das Unternehmen mittlerweile zu den Marktführern. Der Fokus liegt dabei auf der Analyse und Verwaltung von Geschäftsprozessen sowie auf der Steuerung der IT-Infrastruktur. Nach SAP ist die Software AG das zweitgrößte Softwarehaus in Deutschland und das viertgrößte Europas.

Zu den größten Kunden gehören unter anderem die CosmosDirekt, s.Oliver, Boehringer Ingelheim, Basler Securitas Versicherung, easyCredit, Springer Verlag sowie das Land Niedersachen.

Besonderes:
Peter Schnell brachte 1992 98% der von ihm treuhänderisch gehaltenen Aktien der Software AG (auf Beschluss des Gesamtvorstands und des Aufsichtsrats) in die gemeinnützige Software AG Stiftung ein. Die antroposophienahe Stiftung hat ihren Sitz in Darmstadt und fördert Projekte in den Bereichen Wissenschaft und Forschung, Erziehung und Bildung, Behinderten-, Kinder- , Alten-, Natur- und Jugendhilfe, und gehört mit 25 Miollionen Euro jährlichen Fördergeldern zu den größten Stiftungen Deutschlands.

Zur SAG Unternehmensgruppe gehören ferner Adabas-Natural, Alfabet, Apama, ARIS, Terracotta, webMethods und Software AG Live.

Hauptsitz:
Software AG
Uhlandstr. 12
64297 Darmstadt
Telefon: +49 6151 92-0
Telefax: +49 6151 92-1191

Standorte Deutschland:
Darmstadt, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, München, Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart

Standorte International:
http://www.softwareag.com/de/company/offices/default.asp

Gründungsjahr:
1969

Mitarbeiter:

Über 5.200

Umsatz 2014:
973 Mio. Euro

SAP-Beratungshäuser Teil 1: MSG Systems AG

SAP-Beratungshäuser Teil 3: BearingPoint

SAP-Beratungshäuser Teil 4: T-Systems

SAP-Beratungshäuser Teil 5: HP/SAP Alliance

SAP-Beratungshäuser Teil 6: Atos

SAP-Beratungshäuser Teil 7: CSC

SAP-Beratungshäuser Teil 8: IBM Global Business Services

SAP-Beratungshäuser Teil 9: Accenture

SAP-Beratungshäuser Teil 10: SAP SE 


 

 

Quellen und weiterführende Links:

- http://luenendonk.de/wp-content/uploads/2013/05/Luenendonk_Listen_2013_f160520131.pdf
- http://www.computerwoche.de/a/die-top-ten-der-sap-berater,2490273
- https://www.pac-online.com/download/6843/120767
- http://www.softwareag.com/de/
- http://www.softwareag.com/de/company/companyinfo/overview/default.asp


© www.erp4students.at   Mittwoch, 19. März 2014 13:08 Schnaithmann
© 2021 erp4students Austria, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden