22. Mai 2020 - 13. September 2020

18. Mai 2020

SAP S/4HANA etabliert sich zunehmend – Fachkräfte dringend benötigt

istock_000025275180_largeDas Jahr 2020 könnte zu einem Wendepunkt in der Einführung des Kernprodukts der SAP werden: immer mehr Unternehmen im deutschsprachigen Raum befassen sich konkret mit der Einführung von SAP S/4HANA. Das zeigt eine Umfrage der Kundenorganisation DSAG.

Was momentan noch fehle, seien Mitarbeiter und Berater, die die Implementierungsprojekte voranführen und umsetzen. Hier ist es besonders wichtig, dass die Integration der diversen Lösungen funktioniere, um einen reibungslosen Datenaustausch zu gewährleisten. Laut Lünendonk & Hosselfelder komme es zu Engpässen bei der Unterstützung durch IT-Berater und Dienstleister. Aktuell befinden sich rund 50% der Projekte im Status von Vorstudien, während weitere 30% bereits an einer konkreten Umsetzungstrategie arbeiten. Lünendonk & Hosselfelder prognostizieren einen Projektstau ab dem Jahr 2022, sollte sich die Zahl der Berater und Dienstleister nicht zeitnah erhöhen. Nicht zuletzt, weil SAP den Support für das „alte“ SAP ERP-System ab 2025 einstellen wird.

Sehr umfangreich hat sich das Handelsblatt mit der Thematik auseinandergesetzt. Den ausführlichen Artikel zu diesem Thema findet ihr hier.

Wie ihr seht, ist die Nachfrage an Fachkräften im SAP S/4HANA-Umfeld enorm. In unseren Kursen lernt ihr nicht nur die Grundlagen im Umgang mit SAPs innovativem Kernprodukt, sondern könnt euch in weiteren Modulen noch weiter spezialisieren. Zudem habt ihr die Möglichkeit, vergünstigt an den offiziellen SAP-Beraterzertifizierungsprüfungen teilzunehmen.

Besonders interessant im Kontext der SAP-Beratung ist darüber hinaus unser Costumizing-Modul, in dem ihr genau das lernt, was SAP-Berater im Joballtag bewerkstelligen müssen: das SAP S/4HANA-System an die Bedürfnisse und Anforderungen eines Unternehmens anzupassen.

Die Prognosen sind eindeutig: SAP S/4HANA etabliert sich am Markt zunehmend und lässt die Nachfrage an Fachkräften in diesem Bereich rasant ansteigen. Sichert euch euren Karrierevorsprung und erhöht euren Marktwert mit einem Zertifikat der TH Brandenburg und der SAP und seid damit ein wichtiger Faktor für das Voranschreiten der digitalen Transformation.


© www.erp4students.at   Freitag, 24. Januar 2020 13:52 ds
© 2020 erp4students Austria, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden