November 2021 - März 2022

SAP-Beratungshäuser Teil 4: T-Systems

Als breit aufgestellter, international operierender Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnologie hat die T-Systems GmbH Kunden in den Branchen Automobilindustrie, Telekommunikation, im Finanzsektor, Handel,
Dienstleistungen, Medien, Energie und Fertigungsindustrie sowie die öffentliche
Verwaltung und das Gesundheitswesen. T-Systems gehört zu 100% zur Deutschen Telekom und machte im Jahr 2012 einen Umsatz von 10 Mrd. Euro. Das Unternehmen beschäftigt 52700 Mitarbeiter in 20 Ländern, davon 29300 in Deutschland.

Im Jahre 2000 erwarb die Deutsche Telekom einen Anteil von 50,1% am IT-Dienstleister debis Systemhaus und legte damit den Grundstein für T-Systems. In Folge übertrug sie zahlreiche Tochterfirmen an das neu gegründete Unternehmen. Im Jahre 2002 übernahm die T-Systems die restlichen 49,9% von debis und ist damit 100%ige Telekom-Tochter. Als “SAP Global Application Management Services Provider” bietet sie maßgeschneiderte SAP-Dienstleistungen sowie deren Betreuung und Weiterentwicklung beim Kunden. Wichtige Kunden sind unter anderem Shell, BP, Centrica, Daimler AG, Philips, MAN und E.ON.

Der Fokus bei ICT-Lösungen liegt verstärkt auf dem “Zero Distance”-Prinzip, das heißt, der Überwindung von technischen, organisatorischen und bürokratischen Hürden im Kontakt zu den Kunden. Als “SAP Global Partner Hosting”  betreibt T-Systems weltweit Date-Center auf Basis von SAP-zertifizierten Betriebsmodellen, um Kunden die benötigte Rechenleistung flexibel zur Verfügung stellen zu können.

Hauptsitz:

Hahnstraße 43d

D-60528 Frankfurt am Main

E-Mail:info@t-systems.com
Telefon: 069 20060 - 0

Standorte Deutschland:

Frankfurt am Main, Aachen,
Bamberg, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dresden,
Düsseldorf, Erfurt, Eschborn, Essen, Feldkirchen, Göppingen, Hamburg, Hannover,
Karlsruhe, Kiel, Köln, Krefeld, Leipzig, Magdeburg, Mülheim, München, Münster,
Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart, Ulm, Weingarten, Weinheim, Wolfsburg,
Mannheim

Standorte International:

Belgien, Brasilien, China,
Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada, Luxemburg,
Malaysia, Mexiko, Niederlande, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz,
Singapur, Slovakei, Spanien, Südafrika, Tschechien, Türkei, USA, Ungarn,
Österreich

Umsatz 2012: 10 Mrd. Euro

Mitarbeiter Deutschland: 29300

 

SAP-Beratungshäuser Teil 1: MSG Systems AG 

SAP-Beratungshäuser Teil 2: Software AG 

SAP-Beratungshäuser Teil 3: BearingPoint 

SAP-Beratungshäuser Teil 5: HP/SAP Alliance

SAP-Beratungshäuser Teil 6: Atos

SAP-Beratungshäuser Teil 7: CSC

SAP-Beratungshäuser Teil 8: IBM Global Business Services

SAP-Beratungshäuser Teil 9: Accenture

SAP-Beratungshäuser Teil 10: SAP SE 

 

Quellen:
http://www.t-systems.de/ueber-t-systems/sap/752946

http://www.t-systems.de/umn/uti/758588_2/blobBinary/Unternehmenspraesentation.pdf?ts_layoutId=758568

http://www.computerwoche.de/a/eon-macht-milliardenschweres-outsourcing-perfekt,2360293



© www.erp4students.at   Montag, 16. Juni 2014 14:28 Schnaithmann
© 2021 erp4students Austria, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden