22. November 2019 - 15. März 2020

18. November 2019

Einführung in SAP S/4HANA Customizing

In diesem Kurs werden grundlegende Customizing-Techniken behandelt. Dies geschieht am Beispiel der führenden Standardsoftware im Bereich des Enterprise Resource Planning, SAP S/4HANA.

Du arbeitest im Kurs an zwei verschiedenen Einführungsszenarien. In diesen Szenarien implementierst Du zunächst die Organisationsstrukturen des Unternehmens. Darauf aufbauend werden abteilungsübergreifende Geschäftsprozesse der Abteilungen Produktion, Rechnungswesen und Logistik modelliert. Die praktischen Fallstudien führen Dich an das Organisations-Customizing sowie an das Prozess-Customizing heran. Dadurch wird eine abteilungsübergreifende Herangehensweise an die Modellierung von Geschäftsprozessen gewährleistet. Der Fokus des Prozess-Customizings liegt auf den Abteilungen Produktion, Rechnungswesen und Logistik. Das Kursangebot wird abgerundet durch zusätzliche, in die Fallstudien integrierte Hintergrundinformationen zum Projektmanagement bei Einführungsszenarien von Standardsoftware. 

 

Lernziele

Auf Grund umfangreicher Beschreibungen der Organisationsstrukturen und Prozesskomponenten sowie deren Integration im SAP S/4HANA System verfügst Du über ein theoretisches Grundwissen über das SAP S/4HANA-System und speziell dem Organisations- und Prozess-Customizing. Du bist des Weiteren in der Lage, Dich allgemein in einem S/4HANA-System zu orientieren. Im Speziellen verfügst Du über Kenntnisse und Fähigkeiten hinsichtlich der konkreten Einführung von SAP S/4HANA, insbesondere in den relevanten Bereichen Produktion, Logistik/Vertrieb sowie Rechnungswesen/Controlling.

  • Einführung und Konfiguration von SAP Fiori UX
  • Einführung in den SAP S/4HANA Implementation Guide
  • Customizing des SAP S/4HANA Organisationsmodells
  • Customizing eines Verkaufs- und Vertriebsprozesses im SAP S/4HANA-System
  • Customizing eines Buchhaltungsprozesses im SAP S/4HANA-System
  • Customizing eines Controllingprozesses im SAP S/4HANA-System
  • Customizing eines Produktionsprozesses im SAP S/4HANA-System
  • Fallstudie: Customizing eines umfangreichen Geschäfts-Szenarios (in eigener Arbeit)
    • Customizing des Organisationsmodells
    • Customizing eines vollständigen Order-to-Cash-Prozesses
    • Test der entsprechenden Geschäftsprozesse

Durch die praktische Arbeit an der Implementierung der Prozesse und deren Integration, entwickelst Du ein Verständnis für die ganzheitliche Bearbeitung von Customizing-Projekten und das Zusammenspiel von Organisationseinheiten und Prozesskomponenten. Dadurch wirst Du auf Deine zukünftige Rolle als Projektmitarbeiter oder als Endanwender von SAP S/4HANA Systemen vorbereitet.

Die erlernten Fähigkeiten können im Kurs Advanced SAP S/4HANA Customizing vertieft werden.

 

Gliederung

  • Einführung in SAP S/4HANA und die Global Bike Company
  • Einführung und Konfiguration von SAP Fiori UX
  • Einführung in den SAP S/4HANA Implementation Guide
  • Geschäftsszenario: MEN AG
    • Customizing eines Verkaufs- und Vertriebsprozesses in SAP S/4HANA
    • Customizing eines Buchhaltungsprozesses in SAP S/4HANA
    • Customizing eines Controllingprozesses im in SAP S/4HANA
    • Customizing eines Produktionsprozesses im in SAP S/4HANA
  • Geschäftsszenario: WOMEN AG (eigenständige Arbeit)
    • Fallstudie: Customizing eines vollständigen Geschäftsszenarios

 

Überblick

  • Gesamtaufwand:  Der Kurs umfasst 150 - 180 Stunden Arbeitsaufwand / 6 ECTS
  • Sprache: Deutsch oder Englisch
  • Systemvoraussetzungen: PC mit Internetanschluss
  • Inhaltliche Voraussetzung: Für Teilnehmer ohne Erfahrungen mit SAP-Software wird die vorherige bzw. parallele Teilnahme am Zusatzkurs Enterprise Resource Planning mit SAP S/4HANA (TS410) sehr stark empfohlen.
  • Abschlusszertifikat: Zertifikat der TH Brandenburg bei Bestehen des Kurses
  • Kursentgelt: 450 €

JETZT ANMELDEN

© 2019 erp4students Austria, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden