23. Mai - 08. September 2019

19. Mai 2019

Enterprise Resource Planning mit SAP S/4HANA (TS410)

In diesem Kurs wird das Thema Enterprise Resource Planning (ERP) behandelt. Dabei wird für die praktische Umsetzung der Inhalte die neueste Lösung des Weltmarktführers im Bereich der betrieblichen Standardsoftware – SAP S/4HANA – eingesetzt.

SAP ERP ist die aktuell weltweit am häufigsten eingesetzte betriebliche Standardsoftware. Mit S/4HANA steht aber bereits der auf der SAP HANA Datenbank basierende Nachfolger in den Startlöchern. Dieser Kurs zielt darauf ab, Dich auf die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen im Umgang mit diesem komplexen Sachgebiet vorzubereiten. Dabei wird zunächst anhand der Unternehmenssoftware SAP S/4HANA ein umfangreicher Einblick in die theoretischen Grundlagen des Enterprise Resource Planning vermittelt und die entscheidenden Neuerungen im S/4HANA-System aufgezeigt.

Anhand von Fallstudien zu integrierten Geschäftsprozessen, die Du aktiv in einem S/4HANA-System durchführst, wird das theoretische Wissen praktisch umgesetzt und vertieft. Die theoretische Basis und die Fallstudien umfassen praxisorientiert das gesamte Spektrum des Kernbereichs (ECC – ERP Central Component) des S/4HANA-Systems. Dadurch erhältst Du in diesem Kurs einen umfassenden Überblick über die Funktionsbereiche des SAP S/4HANA-Systems: Logistik (LO), Finanzwesen (FI), Controlling (CO) und Human Capital Management (HCM).

Der Zugriff auf das SAP-System erfolgt hierbei über die neue zukunftsweisende Benutzeroberfläche der SAP – FIORI UX – dessen Aufbau und Funktionsweise im Detail erläutert werden. Zusätzlich werden Integrationspunkte zu den SAP Lösungen SAP Hybris (CRM), SAP Ariba (Beschaffung), SAP Success Factors (HR) vorgestellt.

Über das bereits genannte hinaus, wirst Du inhaltlich auf die originale Beraterzertifikatsprüfung des SAP-eigenen Kurses TS410 vorbereitet. Die Zertifikatsprüfung wird von der SAP organisiert und vor Ort abgenommen. Die Zertifikatsprüfung (C_TS410_1610) findet im Anschluss an den Kurs statt. Genaue Termine finden Sie weiter unten, unter SAP-Zertifizierungsprüfung.

This information is also available in English.

 

Lernziel

Nach Abschluss des Kurses verfügst Du, auf Grund praktischer Erfahrungen und umfangreicher Erläuterungen der einzelnen S/4HANA-Funktionsbausteine, über ein umfassendes, theoretisches und praktisches Wissen des SAP S/4HANA-Systems. Dies betrifft insbesondere technische Aspekte, den organisatorischen Aufbau und die Integration einer Vielzahl von Geschäftsprozessen und Funktionsbereichen.

Das praktische Bearbeiten der in den Fallstudien präsentierten, integrierten Geschäftsprozessszenarien befähigt Dich die Funktionsweisen des S/4HANA-Systems auf grundlegender Ebene derart zu verstehen, dass Du Dich schnell in das konkrete Umfeld eines fremden S/4HANA-Systems einarbeiten kannst. Speziell verfügst Du nach Abschluss des Kurses über Kenntnisse und Fähigkeiten bzgl. des unmittelbaren Umgangs mit den folgenden Funktionsbereichen und deren Integration innerhalb komplexer Geschäftsprozesse:

  • Logistik

    • Einkauf
    • Bestandsführung
    • Lagerverwaltung
    • Inventur
    • Produktionssteuerung
    • Vertrieb und Transport
    • Anlagenmanagement/Instandhaltung
    • Projektmanagement
  • Rechnungswesen
    • Finanzwesen
    • Controlling
  • Human Capital Management
 

Gliederung

  • SAP HANA, SAP ERP und S/4HANA
  • SAP FIORI UX
  • Beschaffungprozess
  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Auftragsabwicklungsprozess
  • Human Capital Management
  • Financial and Management Accounting
  • Enterprise Asset Management
  • Projektmanagement

 

SAP-Zertifizierung

Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Kursteilnehmer das Zertifikat der TH Brandenburg. Drüber hinaus wirst Du inhaltlich auf die offizielle SAP-Zertifikatsprüfung C_TS410_1610 vorbereitet. Die Prüfung wird unmittelbar durch die SAP SE abgenommen und führt nach erfolgreichem Bestehen zu dem offiziellen, in der Wirtschaft voll anerkannten SAP-Zertifikat: „SAP Certified Application Associate - Business Process Integration with SAP S/4HANA 1610“.

Während die Bearbeitung des Kurses bequem von zuhause aus, online durchgeführt werden kann, ist ein persönliches Erscheinen an einem der Prüfungsorte für die Teilnahme an der SAP-Zertifikatsprüfung erforderlich. Es gibt zahlreiche Termine in verschiedenen Regionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Überblick

  • Gesamtaufwand:  Der Kurs umfasst 150 - 180 Stunden Arbeitsaufwand / 6 ECTS
  • Sprache: Deutsch oder Englisch
  • Systemvoraussetzungen: PC mit Internetanschluss
  • Abschluss des Kurses:
    • Zertifikat der TH Brandenburg
    • Beraterzertifkat der SAP SE
  • Kursentgelt: 400 €
  • SAP-Zertifizierungsprüfung:
    • Entgelt: 150 € (In Regensdorf, CH: 190 €)

JETZT ANMELDEN

© 2019 erp4students Austria, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden